TERMINE 2015

19.10.2015 Mitgliederversammlung

Der NeckarSchnucken e.V. lädt seine Mitglieder, Fördermitglieder und alle Interessierten zur Mitgliederversammlung in die Klostermühle ein. Wir treffen uns am Montag, den 19.10.2015 um 20:00Uhr. Neben den turnusmäßigen Wahlen werden die Statusberichte zu den verschiedenen Bereichen präsentiert und die anstehenden Termine fixiert. Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen.

13.7.2015 Mitgliederversammlung
06.07.2015 Helferfest zum Heumachen
Ein Fest für die Mitglieder und diejenigen, die uns diesjährig geholfen haben. Das gemeinsame Grillen mit den Familien hat allen wahnsinnig Spaß gemacht. Frisch importierte Thüringer Rostbratwürste kamen rechtzeitig mit Sigrun und Walter aus Rudolstadt an. Nachdem es dieses Jahr mit der Schneebar nichts geworden ist, hat Thomas über dem offenen Feuer pikantes Gulasch zubereitet. Ein Highlight trotz 30 Grad, so die allgemeine Meinung. Und für die Kids haben Pool und Wasserspritzen dazu beigetragen, dass wahrlich kein Auge trocken blieb.

22.05.2015 Vom Schaf zum Pullover

Projekttag mit den dritten Klassen der Grundschule Mittelstadt. Publikation von Anja Schürer im Gemeindeboten Mittelstadt vom 9.7.2015:
Am letzten Tag vor den Pfingstferien durften wir, die Klassen 3a und 3b der Grundschule, als Abschluss unserer Projekttage zum Thema „Vom Schaf zum Pullover“ die Neckarschnucken in Mittelstadt besuchen.
Die Schafherde der Neckarschnucken war durch ihr lautes Mähen schon von Weitem zu hören. Dort angekommen durften wir erst einmal die Schafe beobachten und sogar ein Lämmlein streicheln
Arndt Neues von den Neckarschnucken hatte uns schon erwartet und erzählte uns viele spannende Dinge rund um das Thema Schaf. Ein spannender Film zeigte, wie die Schafe kurz vorher geschoren worden waren. Einige der Kinder waren auch damals anwesend, als der Schafscherer von der Alb in nur drei Minuten auf seiner Schurbank mit dem Schergerät das Schaf von seinem Wollvlies befreite. Solch ein Wollvlies haben wir für die Projekttage erhalten. Wir haben z.B. in der Schule gelernt, dass das viele Fett in der Wolle dem Schaf als Regenmantel dient und bemerkt, dass Wasser davon abperlt. Anhand verschiedener Kleidungsstücke konnten wir die Unterschiede zwischen grober Schafwolle, Merinowolle und anderen Textilfasern fühlen. Da die NeckarSchnucken sich der Landschaftspflege und nicht der Wollproduktion widmen, durften wir uns zum Abschluss mit Apfelsaft von den beweideten Flächen und mit Schafskäse stärken.
Wir haben in diesen Tagen viel erlebt und gelernt. Es war toll, dass wir die Schafe besuchen durften und wollen Arndt Neues ein großes Dankeschön sagen, dass er sich so viel Zeit für uns genommen hat.
Anja S
31.5 - 4.6.2015 Heu machen

Eine Woche heißes Wetter. Soll man es wagen? Auch wenn es noch unbeständig ist und die Wettervorhersage immer seltener zutrifft?

So haben wir recht kurzfristig am 31.5 gemäht und damit das Heu machen eingeleitet. Für viele im Verein war das Zeitfenster schwierig, aber das Wetter kann man halt auch nicht beeinflussen. Umso mehr haben wir uns über die spontanen Helfer gefreut, die uns tatkräftig unterstützt haben. Rund 20 Streuobstwiesen konnten so von uns in der Fronleichnamswoche bearbeitet werden Und auch wenn die Ballenpresse uns diesmal zur Weißglut getrieben hat, so war am Donnerstag Abend dann doch alles eingefahren.

Bei den Helfern und ihren Familien möchten wir uns am 6.7 abends mit einem gemeinsamen Grillen bedanken.

08.05.2015 Schafschur mit Schafscherer Florian von der Alb

Dieses Mal fand die Schafschur im Hardt statt. Bei schönem Wetter haben wir uns über die vielen Interessenten, vor allem auch über die Schüler der Grundschule Mittelstadt gefreut, die mit uns am 22.05 den gemeinsamen Projekttag auf der Wiese bei den Schafen begehen.

09.04.2015 Die Lämmer sind da
Und noch eine Besonderheit hat sich eingestellt: Wir haben dieses Jahr das erste Mal Drillinge!

Kontakt

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
NeckarSchnucken e.V.