NeckarSchnucken e.V.

Wissenswertes

Der Verein wurde 2010 zur Pflege heimischer Streuobstwiesen durch Bewirtschaftung mit Schafen und Ziegen gegründet.

Das Logo, unsere NeckarSchnucke, kombiniert Heidschnucke, Neckar und mittelstädter Gänsefüße. 

Mitgliedschaft

Ein Verein lebt wesentlich von seinen Mitgliedern, deren Engagement und Begeisterung. Umso mehr schätzen wir die freiwilligen Helfer und Förderer, die mit ihrer Unterstützung dafür sorgen, dass ein aktives Vereinsleben möglich ist.

Werden auch Sie Mitglied. 

Fragen?

Scheuen Sie nicht, uns anzusprechen.

Wir beantworten gerne Fragen,

so wie auf dem Bild, dass unsere Zusammenarbeit mit der Grundschule Mittelstadt während der Projektwoche "Vom Schaf zum Pullover" zeigt.

Werden auch Sie Mitglied oder Fördermitglied bei den NeckarSchnucken. 

Interesse? Kontaktieren Sie uns! 0171 9952 917

7 Jahre gibt es ihn nun, den NeckarSchnucken e.V. Die Pflege der Streuobstwiesen in und um Mittelstadt steht dabei im Vordergrund.

Die große Aufgabe 2017 wird die Errichtung eines neuen Stalls sein. Wir bauen auf die Unterstützung der Stadt, damit der Verein auch weiterhin zum Ortsbild Mittelstadt gehören wird.

Verbindet man die Ortsverbundenheit Mittelstadt mit der Nähe zum Neckar, dann kommt die Mittelstädter NeckarSchnucke dabei raus, das Logo links oben.Der NeckarSchnucken e.V. nimmt gerne weitere, ortsansässige Mitglieder und überregionale Förderer auf.

Kontaktaufnahme per email: info(at)neckarschnucken(dot)de


TERMINE 2017

 

 

***********  Helfer zum Heu machen gesucht  *****************

Das Wetter ist die nächsten Tage gut und unsere Planung sieht vor, dass wir zwischen dem 25.5 und dem 28/29.5 Heu machen. Die ersten Tage geht es darum, Heu unter den Bäumen wegzurechen. Richtig ernst wird es dann am Wochenende, wenn wir pressen und verladen. 

Gerne nehmen wir helfende Hände auf. Bitte unter 01719952917 oder unserer e-mail info at neckarschnucken.de melden.  

Unser Dankeschön: Helferfest - Gemeinsames Grillen mit den Familien am 15.7 ab 17:00 Uhr und Spiele für die Kids. 

 

 

Juni 2017          Projekttag innerhalb der Projektwoche "vom Schaf zum Pullover" der Grundschule Mittelstadt

                          Unterricht auf der Weide 

 

12. Mai 2017     Schafschur mit Schafscherer Florian von der Alb

 

Schafschur 2017

 

Am Freitag, den 12.5.17 findet ab 13:00 Uhr unsere diesjährige Schafschur in den Stockäckern, Nähe

Schlittenhang, statt. Florian von der Alb wird unsere 21 Heidschnucken vom winterlichen Wollvlies befreien. Das

schwerste Tier ist dabei der an seinen gedrehten Hörnern erkennbare Bock.

Die Heidschnucken haben ein graues Fell mit recht grober Faser im Wollvlies, hingegen sind unsere Lämmer im ersten Jahr kohlrabenschwarz.

 

Die Heidschnuckenherde ist seit Ende April wieder auf den Streuobstwiesen unterwegs, um durch Beweidung unsere heimische Kulturlandschaft zu pflegen.

 

Wir freuen uns besonders, auch in diesem Jahr wieder die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Mittelstadt in der Projektwoche zu unterstützen. Wir möchten an dieser Stelle die Schülerinnen und Schüler herzlich einladen, sich die Schafschur anzuschauen.

 

Dieses Jahr gibt es das erste Mal ein Gewinnspiel für schulpflichtige Kinder, bei dem es 2 Kinokarten für die Kinos Bad Urach / Metzingen zu gewinnen gibt.

Vierlinge kommen zum Mai auf die Welt
Aufgeregt rief Anita an: Michaela hat Vierlinge. Michaela, das ist eine stattliche Burenziege. Um die Überlebenschance der kleinen Zicklein zu erhöhen, haben zwei der viere jetzt eine Leihmutter, so dass die kleinen prächtig wachsen können.

 

10. April 2017   Mitgliederversammlung

Zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung sind die aktiven Mitglieder vollzählig erschienen. Wir haben den Jahresablauf geplant und diverse Beschlüsse gefasst.

 

 

April 2017         Ausstallen zur Streuobstwiesenbeweidung 2017 

Am 22.4 war es soweit. Unsere Schafe haben das Winterquartier verlassen und das Beweiden der Streuobstwiesen begonnen. Bis zur Schafschur werden sie die Wiesen in den Stockäckern erreicht haben.

 

 

April 2017         die Lämmer werden geboren

Dieses Jahr lassen sich unsere Lämmer Zeit. Zum 2.4 hat noch keines die Welt erblickt. Wir warten gespannt auf die nächsten Tage. Mittlerweile haben wir 13 Lämmer als Nachwuchs.

 

 

März 2017         Pflege (Aufräumen) Obstanlage

Mehrfach haben wir uns getroffen, um Windbruchmaterial auf der Wiese und Windbruchschäden an den Bäumen zu beseitigen. Das Holz haben wir dann schließlich gehäckselt und abgefahren.                  

Druckversion Druckversion | Sitemap
NeckarSchnucken e.V.